1. >
  2. Photovoltaik
  3. >
  4. Effektive Wartung und Reinigung...

Effektive Wartung und Reinigung von Photovoltaik-Paneelen

Durch regelmäßige Wartung von Photovoltaikanlagen erhalten wir ihre Effizienz, verlängern ihre Lebensdauer und sichern die Rentabilität der Investition. Staub, Pollen, Blätter, Nadeln und Schnee können die Effizienz der Solarpaneele beeinträchtigen und vorzeitigen Verschleiß verursachen. Daher ist es entscheidend zu wissen, wie man sie richtig reinigt, um Beschädigungen zu vermeiden und die maximale Energieausbeute zu erzielen. Besonders im Winter, wenn Schnee und Eis die Paneele bedecken können, ist dieses Wissen unerlässlich, um die Stromerzeugung aufrechtzuerhalten.

Effektive Wartung und Reinigung von Photovoltaik-Paneelen
Photovoltaik
Minuten Lektüre

Inhalt

Wie jede Immobilie muss auch die darauf installierte PV-Anlage regelmäßig gewartet werden. Insbesondere die Solarmodule sollten mindestens einmal jährlich überprüft und gereinigt werden, um die Anlage optimal zu halten und ihre Lebensdauer zu verlängern.

Zudem ist derzeit in Deutschland die Jahreszeit angebrochen, in der wir die maximale Energieausbeute aus einer Photovoltaikanlage erzielen können.

Die regelmäßige Wartung der PV-Anlage ist entscheidend, um eine optimale Leistung und langfristige Effizienz des Systems zu gewährleisten

Eine Ansammlung von Schmutz und Staub kann die Leistungsfähigkeit von Solarmodulen erheblich beeinträchtigen. Innerhalb von zwei bis drei Jahren ohne Wartung kann der Wirkungsgrad der Module um bis zu 13 % sinken.

Zu den grundlegenden Wartungsarbeiten gehören:

  • Reinigung der Paneele: Abhängig von den örtlichen Bedingungen wird empfohlen, die Paneele mehrmals jährlich zu säubern, um typische Verschmutzungen zu entfernen.
  • Überprüfung der Verkabelung: Mechanisch geschützte und fest angeschlossene Kabel sind eine der Voraussetzungen für eine funktionierende und sichere PV-Anlage.
  • Wärmebildkontrolle: Regelmäßige thermografische Inspektionen helfen, potenzielle Überhitzungsprobleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben.
  • Kontrolle der Beschattung: Wenn die PV-Paneele von Schatten spendendem Grün umgeben sind, sollte dieser so angepasst werden, dass er die Leistung der Paneele nicht beeinträchtigt.Die Reinigung Ihrer Solarpaneele können Sie entweder eigenständig durchführen oder einem erfahrenen und zertifizierten Unternehmen überlassen. Letzteres bietet eine ganzheitliche Wartung an, inklusive Reinigung und technischer Inspektion des gesamten Systems.

Die wichtigsten Grundlagen der Wartung von PV-Anlagen

In Deutschland schreiben technische Normen eine regelmäßige Inspektion von Photovoltaikanlagen vor. Der Inspektionsintervall variiert je nach Art und Größe der Anlage. Während der Inspektion werden die elektrische Ausrüstung, die Verkabelung und die Erdung überprüft.

Unsere modernen Photovoltaikanlagen erreichen einen jährlichen Wirkungsgrad von bis zu 110 kWh/m². Bei ordnungsgemäßer Installation und Wartung ist eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet. 

Durch regelmäßige Wartung erzielen wir maximale Systemeffizienz und verhindern potenzielle Probleme.

Sollten Sie Probleme mit Ihrer Anlage feststellen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, um mit einem qualifizierten Servicetechniker zu sprechen. Der Techniker kann das Problem diagnostizieren und die erforderlichen Reparaturen durchführen. Neben diesen grundlegenden Wartungsmaßnahmen ist es auch wichtig, die Wartungsanweisungen des Herstellers zu befolgen, die im Benutzerhandbuch zu finden sind.

Arbeitssicherheit bei der Wartung von Photovoltaikanlagen

Stellen Sie sicher, dass die Paneele spannungsfrei sind und die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir folgende Maßnahmen:

  • Verwenden Sie zur Reinigung der Paneele nur ein weiches Tuch oder einen Schwamm, um Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden.
  • Verwenden Sie keine Scheuermittel, da diese das Glas der PV-Module beschädigen könnten.
  • Reinigen Sie die Paneele trocken, um das Risiko eines Kurzschlusses zu vermeiden.

Wie werden PV-Paneele richtig von Schmutz gereinigt

Für grobe Verschmutzungen wie herabgefallene Blätter oder Tannennadeln reicht ein gewöhnlicher Besen aus. Um Staub, Pollen und leichten Schmutz zu entfernen, empfehlen wir, die Paneele mit sauberem Wasser abzuspülen oder mit einem weichen Tuch bzw. einem speziellen Wischer für PV-Paneele zu reinigen, der die Oberfläche nicht zerkratzt.

Was Sie vermeiden sollten:

  • Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger, da dieser das Glas der Solarmodule beschädigen kann.
  • Spritzen Sie kein kaltes Wasser auf heiße Paneele, um Risse zu vermeiden.
  • Verwenden Sie keine Scheuermittel oder aggressiven Chemikalien, die Solarpaneele beschädigen und eine Gefahr für Wildtiere darstellen können.

Pavel Matějovič, CEO des Unternehmens Schlieger

Ablagerungen von Staub, Pollen, Blättern und Tannennadeln können die Effizienz von Solarmodulen erheblich reduzieren und zu vorzeitigem Verschleiß führen. Verschmutzungen können den Wirkungsgrad der Paneele um 5-10 % verringern, in einigen Fällen sogar um bis zu 20 %. Daher ist die Sauberkeit der Paneele entscheidend für die maximale Effizienz der Anlage. In Gebieten mit hoher Luftverschmutzung sollten die Paneele häufiger überprüft und idealerweise saisonal gereinigt werden.

Wenn Sie die Wartung selbst vornehmen, überprüfen Sie auch die Konstruktion und Befestigung der Paneele auf dem Dach. Achten Sie darauf, ob sich die Paneele gelockert haben oder ob starke Winde an den Befestigungspunkten mechanische Schäden verursacht haben könnten, die zu Wassereintritt ins Haus führen. Denken Sie dabei stets an Ihre eigene Sicherheit und verwenden Sie eine Absturzsicherung. Zudem sollten Sie darauf achten, ob alte Bäume die Paneele verdecken. Wenn möglich, trimmen Sie die Bäume so, dass sie keinen Schatten auf die Paneele werfen.

Kontrollieren Sie regelmäßig die Funktionsfähigkeit

Dem Wechselrichter sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Wichtig ist, sicherzustellen, dass er nicht überhitzt und den Gleichstrom aus den Paneelen korrekt in Wechselstrom für den Haushalt umwandelt. Zudem muss die Asymmetrie der Stromverteilung auf die einzelnen Phasen richtig eingestellt sein. Bei Schlieger-Produkten unterstützt eine App die Überwachung der Energieströme.

Wenn Sie ein Speichersystem besitzen, überprüfen Sie regelmäßig den Zustand und die Kapazität der Batterien. Legen Sie eine maximale Entladetiefe (DoD) für sonnenarme Tage fest, an denen die PV-Anlage weniger Energie liefert. Achten Sie darauf, dass die Batterie sich nicht spontan unter die kritische Grenze von 90 % entlädt und überwachen Sie den Ladestatus. Auch hier kann eine App den Ladevorgang der Batterie überwachen.

Kabel nicht vergessen

Führen Sie im Rahmen der Wartung eine gründliche Sichtkontrolle aller Kabel und Anschlüsse durch. Achten Sie auf Beschädigungen oder lockere Verbindungen und stellen Sie sicher, dass die Anschlüsse vor Rost geschützt sind. Überprüfen Sie, ob die Kabel gut isoliert und vor Feuchtigkeit geschützt sind.

Eine gründliche Inspektion und Reinigung sollte mindestens einmal im Jahr erfolgen. Darüber hinaus empfehlen wir, das gesamte System auch nach größeren Wetterereignissen wie starkem Wind oder heftigen Sommer-Stürmen zu überprüfen. Die Zeit, die Sie in die Inspektion investieren, zahlt sich durch ein effizient funktionierendes Energiesystem vielfach aus. Regelmäßige Pflege kann zudem die Lebensdauer der Anlage verlängern, betont Pavel Matějovič.

Wie oft PV-Paneele für eine optimale Leistung gereinigt werden sollten

Es wird allgemein empfohlen, PV-Paneele mindestens ein- bis zweimal im Jahr zu reinigen, besonders in staubigen Gebieten oder bei starkem Pollenflug und übermäßigem Vogelkot. Schmutz kann die Leistung der Module um 10-20 % verringern. In solchen kritischen Bereichen empfehlen wir daher eine häufigere Reinigung. TIPP! Die Vorteile von effizienteren Photovoltaik-Modulen

In den Wintermonaten kann eine Schneeschicht die PV-Paneele bedecken

In der Regel schmilzt Schnee von selbst ohne unsere Hilfe. Eine erzwungene Schneeräumung könnte hingegen die Paneele beschädigen, und die daraus resultierenden Schäden würden die Einsparungen durch den erzeugten Strom bei weitem übersteigen.

Wie reinigt man Solarmodule von Schnee

  • Wenn sich über längere Zeit eine dicke Schneeschicht auf den Paneelen gebildet hat, können Sie diese vorsichtig mit einem Holzstab, -stiel oder einer Kunststoffschaufel entfernen. Achten Sie darauf, die empfindliche Oberfläche der Paneele nicht zu beschädigen.
  • Falls die Konstruktion es zulässt, können Sie die Paneele für den Winter in einen höheren Winkel kippen, damit der Schnee leichter abrutscht.
  • Stellen Sie sicher, dass die tragende Konstruktion der Paneele das Gewicht von Schnee oder Eis problemlos tragen kann.
  • Achten Sie darauf, dass Kabel und elektrische Komponenten gut isoliert und vor Feuchtigkeit geschützt sind.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Paneele. Sobald es die Wetterlage zulässt, sollten Sie die Paneele von Schmutz und Ablagerungen reinigen.

Jak se postarat o fotovoltaické panely v zimním období, především od sněhu

Wann es besser ist, die Wartung der PV-Anlage einem Fachmann anzuvertrauen

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Photovoltaikanlage regelmäßig überprüft wird und den deutschen Sicherheitsstandards entspricht, die für Photovoltaikanlagen gelten. Es wird empfohlen, mindestens alle paar Jahre eine solche Überprüfung durchführen zu lassen.

Beauftragen Sie daher Fachleute mit der Inspektion des gesamten Photovoltaik-Systems. Bei Schlieger kostet eine solche Inspektion ab 230 Euro inkl. MwSt. Unsere Kunden erhalten zudem einen Rabatt von 20 Euro. Zusätzlich zur Anlageninspektion erhält der Kunde einen detaillierten Inspektionsbericht.

Anzeichen für die Notwendigkeit eines Service-Einsatzes:

  • Sichtbare Schäden: Bei sichtbaren Rissen, Kratzern oder anderen mechanischen Beschädigungen der Paneele ist es wichtig, so schnell wie möglich eine Reparatur zu veranlassen.
  • Verringerte Leistung: Ein Leistungsabfall des Systems kann verschiedene Ursachen haben, wie Verschmutzung oder technische Probleme. Ein Fachmann kann die Ursache ermitteln und die passende Lösung anbieten.
  • Elektrische Störungen: Jede Anomalie im elektrischen System, wie Unstimmigkeiten bei den Messwerten, erfordert die Aufmerksamkeit eines Fachmanns.
  • Längerer Ausfall ohne erkennbare Ursache: Wenn das System über einen längeren Zeitraum ohne ersichtlichen Grund ausfällt, beispielsweise durch einen Stromausfall oder extreme Wetterbedingungen, sollte ein Servicetechniker kontaktiert werden.

PV-Paneele sollten mindestens einmal pro Jahr gewartet werden, um optimale Leistung und maximale Lebensdauer der Anlage sicherzustellen. Die Wartung der PV-Anlage umfasst:

  • Reinigung der Paneele von Schmutz
  • Überprüfung des Zustands der Paneele
  • Schmierung beweglicher Teile, wie z. B. der Modulschienen
  • Überprüfung der elektrischen Komponenten: Verkabelung, Wechselrichter, Schaltanlagen, Schutzschalter usw.
  • Messung der Systemleistung

Zusammenfassung

Wenn Sie eine Photovoltaikanlage erworben haben, ist es wichtig zu bedenken, dass es sich um eine elektrische Anlage handelt, die regelmäßig überprüft werden muss. Dies umfasst die Inspektion der elektrischen Ausrüstung, der Verkabelung und der Erdung. Gemäß DIN EN 62446-2 VDE 0126-23-1 müssen die meisten Anlagen mindestens alle 4 Jahre einer wiederkehrenden elektrischen Prüfung unterzogen werden. Es wird jedoch empfohlen, alle 2 Jahre oder nach einem starken Gewitter, bei dem ein Blitz in der Nähe eingeschlagen ist, eine Inspektion durchzuführen. Zwischen diesen Zeitpunkten ist es ratsam, die gesamte Anlage mindestens einmal jährlich überprüfen zu lassen, was im Gegensatz zu einem Prüfbericht auch von Ihnen selbst durchgeführt werden kann. Falls Sie dies noch nicht getan haben, ist es jetzt an der Zeit.

Immerhin werden in der Regel fast 70 % des Solarstroms zwischen April und September erzeugt, insbesondere in den Sommermonaten mit den längsten Sonnenstunden. Im vergangenen Jahr beispielsweise betrug die Gesamt-Sonnenscheindauer in Brünn 1.869 Stunden*. Davon entfielen z.B. 38,5 Stunden auf den Januar, 139,3 auf den April, 264,3 auf den Juli und 143,1 auf den Oktober. Welche Pflegemaßnahmen sind daher besonders wichtig, um das Beste aus Ihrer Anlage herauszuholen?

Photovoltaik-Kraftwerke erleben in Europa einen regelrechten Boom, da immer mehr Menschen sich ihrer wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile bewusst werden. Wenn Ihr Nachbar über die Anschaffung einer PV-Anlage nachdenkt, empfehlen Sie einfach die Firma Schlieger.

Warum Schlieger?
Mit Erfahrungen seit 2010 sind wir bestens etabliert

5.100+

Wärmepumpen

11.900+

Photovoltaik-Kraftwerke

1.000+

Photothermische Systeme

Wir entwickeln und liefern Geräte von höchster Qualität mit fortschrittlichen Funktionen

Wir setzen auf interne Produktentwicklung und –verwaltung mit hilfe von KI.

Unsere eigenen Montageteams können über 1000 Installationen pro Monat durchführen.

Photovoltaikanlage

Leistungsstarke und zuverlässige Systeme, die das Maximum aus der Sonnenenergie herausholen. Kostenlose Beratung. Großzügige Garantien.

Lösen Sie das Thema Energie ein für alle Mal!

Holen Sie sich ein kostenloses Angebot für eine Photovoltaik- oder Wärmepumpenanlage, die genau auf Ihren individuellen Verbrauch angepasst ist.

    Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

    Innerhalb von 24 Stunden werden Sie von unseren Spezialisten kontaktiert

    Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

      15% Geschafft

      In welchem Bundesland leben Sie?

      Nordrhein-WestfalenBayernBaden-WürttembergHessenNiedersachsenRheinland-PfalzSachsenBrandenburgSchleswig-HolsteinIch lebe in einem anderen Bundesland

      Wofür interessieren Sie sich?

      PhotovoltaikanlageWärmepumpePhotovoltaik mit Wärmepumpe

      Auf welchem Gebäudetyp soll die Solaranlage installiert werden?

      defaultReihenhausEinfamilienhausMehrfamilienhausDoppelhaushälfteGewerbeAnderes

      Welche Dachform hat Ihr Haus?

      defaultSatteldachFlachdachPultdachAnderes

      Sind Sie Eigentümer des Hauses?

      JaNein

      Womit heizen Sie momentan hauptsächlich?

      defaultÖl oder GasHolzStromAnderes

      Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

      1-23-45+Weiß nicht

      Sind Sie Eigentümer des Hauses?

      JaNein

      Auf welchem Gebäudetyp soll die Solaranlage installiert werden?

      defaultReihenhausEinfamilienhausMehrfamilienhausDoppelhaushälfteGewerbeAnderes

      Welche Dachform hat Ihr Haus?

      defaultSatteldachFlachdachPultdachAnderes

      Womit heizen Sie momentan hauptsächlich?

      defaultÖl oder GasHolzStromAnderes

      Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

      1-23-45+Weiß nicht

      Sind Sie Eigentümer des Hauses?

      JaNein

      Wo sollte das System installiert werden?

      Wir überprüfen, ob das Angebot in Ihrer Region noch verfügbar ist

      Das dauert nur ein paar Sekunden

      Lädt…

      Herzlichen Glückwunsch! Das Angebot ist in Ihrer Region noch verfügbar!
      Wir stellen Ihnen gerne kostenlos weitere Informationen zur Verfügung.

      Ihr Partner wenn es um Grüne Energie geht

      Bereits über 18 500 realisierte Anlagen
      in der ganzen EU

      Unsere Systeme sind für den europaweiten Einsatz geeignet.

      Mám zájem o variantu Velká L

      Ozveme se vám do 24 hodin

      Mám zájem o variantu Střední M

      Ozveme se vám do 24 hodin

      Mám zájem o variantu Malá S

      Ozveme se vám do 24 hodin